Tölzer Bürgerfahrt in die Toskana

vom 13.06. – 17.06. 2024 – 4 Nächte mit Tölzer Autoreisen

13.06. Abfahrt: 7 Uhr ab Bad Tölz. Div. Einstiegsmöglichkeiten.
Fahrt über Innsbruck – Brenner nach Pisa-Tirrenia zum Grand Hotel Continental.

14.06. Ausflug nach Florenz. Mit einer sachkundigen Stadtführerin entdecken
wir während eines Spaziergangs die großartigen Sehenswürdigkeiten :

  • Kirche Santa Maria Novella – Piazza della Repubblica – Domplatz m. Dom
    u. Baptisterium – charakteristische Gassen im Stadtviertel Dantes – Piazza Signoria
    m. dem Palazzo Vecchio und. den Statuen im „Freilichtmuseum vor
    dem Palast ( die berühmte Kopie des DAVID von Michelangelo steht u.a. hier).
  • entlang der Uffizien – zum Arno und zur Ponte Vecchio –
    Anschließend Freizeit in der Stadt. (Nach vorheriger Absprache)

15.06. Stadtführung in Lucca. Die Stadtführerin steigt bei der Stadtmauer in
Bus ein und wir unternehmen erstmal eine Rundfahrt mit dem Bus um die Stadt-
mauer. Dadurch bekommt man einen tollen Einblick auf die noch erhaltene
imposante Stadtmauer. An der Porta San Pietro steigen wir aus und beginnen
einen etwa 2-Std. Rundgang durch die Stadt.

16.06. Stadtführung in Pistoia. Vom Piazza San Francesco gehen wir vorbei
an der mittelalterlichen Kirche S.Andrea, die gegen Eintritt Geb. zu besichtigen ist.

  • Piazza Spirito Santo mit der Barockkirche, in der sich die berühmte Orgel von d.
    Jesuiten Hermans befindet – von hier sieht man auch die große Kuppel der Madonna
    Unita , die nach dem Vorbild der Kuppel der Kathedrale von Florenz
    gebaut wurde – Via Orafi – Piazza della Sala, hier befindet sich das natürliche
    Einkaufszentrum – Kirche San Giovanni – Piazza del Duomo mit Bischofssitz,
    Kathedrale San Zeno und San Jacopo, Rathausgebäude, Justizpalast.

Am Abend besuchen wir das bekannte Lichterfest in Pisa, das zu Ehren des San Ranieri
(Schutzpatron seiner Geburtsstadt Pisa) stattfindet. Über 70.000 Kerzen-Laternen
sind in der Stadt platziert und schweben auch auf dem Fluss Arno.
Auch der „Schiefe Turm“ und alle historischen Gebäude erstrahlen in einem
erstaunlichem Licht.

17.06. Abreise. Wir treten nach vielen schönen Eindrücken und Begegnungen die
Heimreise an. Am Gardasee oder in Südtirol werden wir eine längere Pause
einplanen.


Zwischendurch ist ein Treffen mit unseren Freunden von der „Pubblica
Assistenza“ geplant. Genauere Angaben bzgl. Programm ist in Bearbeitung.


LEISTUNGEN: Fahrt im modernen Reisebus, 4 x Übernachtung mit Frühstück,
3 x Abendessen im Hotel.
Stadtführungen u. Einfahrtsgebühren.
Nicht inbegriffen: Kurtaxe pro Tag 3,–

Doppelzimmer: p.Pers. € 560,–
Einzelzimmer: p.Pers. € 740,–

Anmeldung : Städtepartnerschaftsverein Bad Tölz-Vichy-San Giuliano Terme:
E Mail: spvbadtoelz@gmail.com
Anmeldeschluss: 16.03.2024
Kto.: DE71 7005 4306 0055 3135 55
Verwendungszweck: Bürgerfahrt Toskana 2024
Zahlung fällig: 16.03.2024

Beiträge

Hier gibt es das aktuelle Programm zur kommenden Bürgerfahrt.
Als Initiator und ständiger Begleiter, der Städtepartnerschaft zwischen den Städten Bad Tölz, Vichy und San Giulliano Terme, war Martin Englert…
Erster Besuch in San Giuliano nach der Corona-Pause

Tölzer Bürgerfahrt in die Toskana